Portfolio   Texte

In den letzten Jahren habe ich Expert Reviews durchgeführt, Websites getextet, gebloggt, Kolumnen geschrieben, Interviews geführt und Publireportagen für KMU aller Branchen verfasst. Da ist einiges zusammengekommen – gern präsentiere ich hier ein paar Ausschnitte!

 

 PUBLIREPORTAGEN

Bis dato mehr als 200 Publireportagen für KMU und Einzelunternehmen aus Industrie, Baugewerbe, Gastronomie, Handwerk und Dienstleistung

 

 WEB & SOCIAL MEDIA

Für Scout24, Ortho-Joss, Klick&Klar, Herr Bürli, LITTLECOPENHAGEN, Schaffhauser Jazzfestival, feuil, Atelier C und viele mehr

 

 KOLUMNEN

Blogtexte Tagesanzeiger

Von Reisen, Packlisten und unanständigen Fragen

 

Kolumne wir Eltern

Echt wahr – Töchter sind zum Putzen gut. Oder: unfreiwillige Busgespräche

 

Kulturtexte fürs Strassenmagazin Surprise, und viele mehr

 

 INTERVIEWS

mit Slampoet Christoph Simon, Autor Carlo MeierAkkordeonist Hans Hassler, Musiker:innen Lina Button, Marius Bear, Autorin Claudia Storz, Ruderer Nico Stahlberg und viele mehr

 


"Digital ist schön und gut – aber da fehlt manchmal ein bisschen die Wärme. Wir finden, das gilt auch für die Musik."

Jazzliebesbrief.com

 

"Dieses Kleid kommt besonders dänisch daher. Zieh es dir über, flechte deine Haare zu Zöpfen und schlüpfe in ein Paar Ledersandalen, und fertig ist ein entspannter Look, über den du dir nicht den Kopf zerbrechen musst."

 

 

"Steht dir ein aufregender Abend bevor? Liegt etwas in der Luft? Dann ist das der richtige Moment für dieses weiche, glänzende Kleid. Es fällt über die Knie, und der Satingürtel betont deine Taille. Dazu brauchst du nur noch die richtigen Schuhe und auffälligen Ohrschmuck - und du bist gerüstet für alles, was dich erwartet. Und superbequem ist es auch…"

Little Copenhagen (CH)

 

 

"Als mich die Rettungssanitäter aus dem abschüssigen Gelände befreiten, kam es mir ein bisschen vor wie eine Bergrettung!"

Ortho-Joss, Praxis für Knie- und Hüftchirurgie

"Zwischen Leadsheet und Schlaflied"

 

Jazz spielen, Geld verdienen und Kinder kriegen – yes, please! Viele Schweizer Jazzmusiker:innen sind in den letzten Jahren Eltern geworden. Sie erzählen von ihrem vollbepackten Alltag. Und von den unerwarteten Vorteilen, die das Windelwechseln für das Musizieren mit sich bringt.

 

Essay für die Programmzeitung Jazzfestival Schaffhausen (Beilage WOZ)